Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt OSRAM NIGHT BREAKER®.

NIGHT BREAKER™, NIGHT BREAKER®, Nightbreaker?

Wie Ihr vielleicht bemerkt habt, hat sich hier im Projektblog was verändert: Die neue 100% korrekte Produktbezeichnung für die neuen Hochleistungslampen ist ab heute OSRAM NIGHT BREAKER®. Also mit einem ® am Schluß und keinem ™ mehr.

Im Gegensatz zu ™, was grundsätzlich bedeutet, dass eine Marke im Geschäftsverkehr eingesetzt wird, weist ® darauf hin, dass die Marke erfolgreich im Markenverzeichnis registriert wurde. Der “offizielle” Geburtstag einer Marke quasi :) .

In dem Zusammenhang eine Frage, wir haben in vielen Berichten, Einbauanleitungen und Kommentaren bemerkt, dass Euch die Schreibweise “Nightbreaker” scheinbar leichter von der Hand geht als das offizielle “NIGHT BREAKER®”. Auch wenn man daran nichts ändern kann, stimmt das? Und woran liegts? :)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

19.10.07 - 18:48 Uhr
von Flirty

Zum Thema Schreibweise des Namens fällt mir erstmal ein, dass man “nightbreaker” ja eigentlich von Grund auf schonmal zusammen schreiben sollte/müsste, da es ja ein “nightbreaker” (Nachtbrecher - klingt im Deutschen ma wieder grausam…) ist. Die Schreibweise “NIGHT BREAKER” ist von demher schonmal seltsam.
Desweiteren schreibt man am Rechner auch selten alles in Großbuchstaben - ist eben bei der normalen Rechtschreibung nirgends so ;)
Und gut, Zusätze wie TM oder R fallen einfach weg, weil keiner Bock hat, das Zeichen aus seiner Sonderzeichentabelle zu suchen - wenn er sowas überhaupt hat (ich hab sowas zum Beispiel hier am Mac nicht - oder hab sie zumindest noch nie gesehen *g*)…
All das sind wohl Gründe dafür, “NIGHT BREAKER” einfach Nightbreaker zu schreiben…

19.10.07 - 20:20 Uhr
von yknowt

Also das ® habe ich auf meinem Mac unter alt+R, das TM konnte ich bisher auch nicht finden…

Ich habe ich die Frage der Schreibweise bisher erfolgreich vermieden, indem ich immer von “den neuen Lampen” geschrieben habe. Komplett Großbuchstaben zu nutzen, bedeutet außerdem die Wörter zu schreien (Netikette). Ich bin da eher der leise Typ. ;)

19.10.07 - 20:29 Uhr
von Silencer

alles in caps schreiben is lame….
im web bedeutet das üblicherweise, das IN CAPS GESCHRIEBENE ZU SCHREIEN, und das tut man einfach nicht.

19.10.07 - 21:53 Uhr
von Chikatze

ist mir nie aufgefallen, aber jetzt wo ihr danach fragt: ja, “nightbreaker” in einem wort klingt für mich auch logischer. “nachtbrecher” eben. :) habe automatisch gedacht, die dinger hießen so. tja. wat soll ich sagen…! ;)

19.10.07 - 22:04 Uhr
von Chrissy17

Ich habe von Anfang an “nightbreaker” geschrieben, soweit ich mich erinnern kann. Und es fällt einem tatsächlich leichter zu schreiben. Alles in Großbuchstaben mitten in einem Text dauert irgendwie länger, vor allem, wenn man des schnellen 10-Finger-Tastenschreibens mächtig ist :-)

20.10.07 - 9:52 Uhr
von SirHawkeye

Es gibt auch einen Film mit Martin Sheen und Emilio Esteves, “Operation Nightbreaker”.
Ich denke, das Wort an sich (”Nightbreaker”) wird einfach aus Gründen der Substantivierung zusammengeschrieben. Die Marke NIGHT BREAKER mag da vielleicht einen eigenen Weg gehen, wird es aber schwer haben. Mir geht der “nightbreaker” besser von den Fingern…

20.10.07 - 11:09 Uhr
von Profaner

Ich streube mich irgendwie gegen das Leerzeichen. Das hat sich bestimmt einer aus der Marketingabteilung ausgedacht, weil’s “hipper” aussieht in zwei Worten. Im Deutschen gehören die Wörter aber eigentlich zusammen.

20.10.07 - 16:14 Uhr
von RehaugeW

Also ich hab es zuerst auch zusammen geschrieben und später meinen Fehler bemerkt. Es ist irgendwie logischer wie schon erklärt wurde Nachtbrecher eben……

22.10.07 - 11:29 Uhr
von Amifan

Logischer ist Nightbreaker zusammen geschrieben. Für mich selbst nenne ich die Birnchen aber neuerdings Nightfighter! Bei Nacht und Regen ist das ein völlig neues Gefühl,mal wieder richtig Blick zu haben. Mir gefallen die sehr gut, nur der Preis läßt mal wieder zu wünschen übrig. Wenn Die Osrams aber sehr lange halten , dann ginge auch der Preis.

22.10.07 - 13:50 Uhr
von moovecom

Ich habe bisher auch Nightbreaker geschrieben - in Caps zu schreiben ist mir ehrlich gesagt zu umständlich. Für die Marke ist es natürlich egal - welcher Kunde wird schreibt schon Dokumente, in denen es wichtig wäre. Für den Wiedererkennungswert ist NIGHT BREAKER sicher besser, da es mehr auffällt

23.10.07 - 9:34 Uhr
von Camelion

Man kann den Namen sich ja auch einfach markieren und in die Zwischenablage kopieren, dann hat ihn immer parat beim schreiben OSRAM NIGHT BREAKER® :)