Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt OSRAM NIGHT BREAKER®.

Der “Licht-Test” für Eure Autoscheinwerfer - sponsored by OSRAM :)

Um sicher durch den dunklen Herbst und Winter zu kommen, sind die neuen OSRAM NIGHT BREAKER® gerade richtig! ;-) Doch kommt es nicht nur auf die Lampen an, auch die optimale Einstellung der Scheinwerfer ist von großer Bedeutung!

Man sollte 1 x im Jahr einen Licht-Test machen, bei dem die Scheinwerfer richtig eingestellt werden, denn die vermeintlich fehlerfreie Funktionsweise der Scheinwerfer ist oft eine “optische Täuschung”! Dieser “Licht-Test” des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes wird sogar von OSRAM unterstützt! ;-)

Die KfZ-Werkstätten führen diesen Test im Oktober sogar kostenlos durch!

Na dann nichts wie in die Werkstätten mit Euren neuen OSRAM NIGHT BREAKER® Autolampen! ;-)

Schreibt doch einfach einen Kommentar ob Eure Lampen bereits richtig eingestellt waren und ob Euch der Licht-Test etwas gebracht hat!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

18.10.07 - 18:32 Uhr
von suka1409

Ich war erst diese Woche zur regulären Inspektion meines Autos in der werkstatt und die stellen mir jedes jahr die Scheinwerfer richtig ein, weil es kann immer mal passieren, das die sich verstellen. Und es kann sehr gefährlich sein mit nicht eingestellten Scheinwerfern durch die Nacht zu fahren - vor allem jetzt, wo es wieder sooo früh dunkel wird und doch einige Tiere ,trotz Maßnahmen , auf die strasse gelangen können. Hier gilt keine Ausrede- die ich leider schon viel zu oft gehört habe- dafür muss ja so viel bezahlen. Stimmt nämlich nicht, denn diese Test´s werden zwar nicht überall kostenlos angeboten, doch habe ich ein besseres Gefühl bei der ganzen Sache, wenn ich wenigstens den Aufwand, den der mechaniker damit hat, bezahlen kann und soviel ist das nun auch nicht. Denn wer ein Auto unterhalten kann, sollte nicht nur das Geld ins Äußere stecken, sondern vor allem ins Innere - ohne Licht geht nichts.

18.10.07 - 18:34 Uhr
von der sir

also, bei mir waren die Lampen vorher schon richtig eingestellt worden. kurz vor dem einbau der night breaker hatte ich einen adac-lichtest machen lassen. somit ist bei mir alles bestens!

18.10.07 - 18:55 Uhr
von Flame

Habe direkt nach dem Einbau der OSRAM NIGHT BREAKER die Scheinwerfer im Rahmen des Lichttests 2007 einstellen lassen. Aber auch sonst habe ich das Licht regelmäig mindestens 1x pro Jahr einstellen lassen. Produktionsbedingt befindet sich der Glühdraht in den Halogenlampen nicht immer an der exakt gleichen Position. Also ist auch der Lichtwinkel immer etwas unterschiedlich. Im eigenen Interesse sollte das jeder mit seinem Fahrzeug so machen. Man will ja auch nicht von anderen Fahrzeugen geblendet werden. Und somit trägt das Ganze ja auch entscheidend zur Sicherheit im Straßenverkehr bei. Also, im Prinzip müssten die Scheinwerfer nach jedem Lampenwechsel eingestellt werden!

18.10.07 - 19:36 Uhr
von Moritz21s

Mein Freund hat eine Autowerkstatt, da ist ein Lichttest selbstverständlich, und selbstverständlich Kostenlos! Er gehört zum Kundenservice.

18.10.07 - 20:29 Uhr
von pauliny

war heute beim lichttest, mit neu eingebauten lampen, alles hat gepasst und war prima! super, dass das im oktober kostenlos ist!

19.10.07 - 11:52 Uhr
von syncomix

hab gestern die lampen eingebaut und kann mit einem kleinen einstellrad selbst die höhe variieren. und ich hab es mal -1 eingestellt, denn die nightbreaker sind schon wirklich extrem hell…. muss es aber mal auf der landstrasse testen.

19.10.07 - 21:58 Uhr
von Chrissy17

Ich war am Mittwoch beim Lichttest, nachdem ich Dienstag die Lampen eingebaut habe.
War alles vollkommen in Ordnung :-)

21.10.07 - 21:49 Uhr
von mrfranky

Da ich es mir nicht antun wollte die Lampen durch den Radkasten wechseln zu müssen (Opel Astra H GTC) hab ich die beim Radwechsel in der Werkstatt gleich mit wechseln lassen. Lichttest wurde auch gleich gemacht und so bin ich nun bestens für den Winter gerüstet

24.10.07 - 14:30 Uhr
von Louis

Die richtige Einstellung der Scheinwerfer ist sehr wichtig und sollte mindestens bei den Lichttest-Wochen überprüft werden.

Aber man ist ja auch im Sommer im Dunklen unterwegs, oder ?!?
Von daher sollte es eigentlich auch zu jeder Inspektion gehören ……

Der Wechsel der Lampen an sich ist aber größtenteils der Wahnsinn.
Vor allem, wenn man bedenkt, dass man als Autofahrer verpflichtet ist, Ersatz-Glühbirnen zum schnellen Wechsel vor Ort mit an Bord zu haben …..

25.10.07 - 13:34 Uhr
von saturncity

Ich gehe mit meinen trnd-Kollegen hier vollkommen konform: Die Einstellung der Scheinwerfer ist super wichtig und wenn man gute Kontakte zu einer Werkstatt hat, dann kostet die Überprüfung nicht viel (kommt was in die Kaffeekasse).

Den Einbau der OSRAM NIGHT BREAKER konnte ich mit meinem Freund problemlos selbst vornehmen - war super einfach bei unserem Pasat - und der nachträgliche Lichtetest zeigte, dass alles “richtig sitzt”.

SUPER!